Winterharte Stauden für Sonne bis Schatten

Diese Hauptrubrik umfasst die allermeisten unserer Stauden des Lebensraumes Beet, sowie für den Gehölzbereich in schattigen Lagen oder für feuchte und trockene Pflanzungen in der vollen Sonne. Stauden der Prärien und Steppen, insbesondere Wildstauden aus aller Welt, sowie mancherlei Neuheit sind ebenfalls hier aufgelistet. Alle weiteren Stauden wie Gräser, Farne, Alpine und Steingartenstauden etc. sind in extra Kategorien zusammengefasst, welche Sie rechts im entsprechenden Feld problemlos anklicken können. NEU heißt Neuaufnahme und wird alle zwei Jahre zum Altbestand aktualisiert. Unsere Stauden sind nicht zum Verzehr geeignet, es sei denn, dies ist bei einzelnen Arten ausdrücklich vermerkt.
0 Artikel im Warenkorb

Desmodium (1) - Bettlerkraut, Zeckenklee

Sehr ansehnliche, strauchähnliche Staude für jeden normalen Gartenboden in voller Sonne. Bildet Samen, die bei geringstem Anstreifen an den Kleidern haften bleiben. Trotzdem sehr dekorativ und zur Blütezeit eine auffällige und sehr ansehnliche Solitärstaude. Für Kiesgärten und Prärieflächen gleichermaßen geeignet. 11cm-Töpfe

Dictamnus (1) - Brennender Busch

Am richtigen Standort ist dieser Halbstrauch äußerst langlebig. Er besitzt auffällige, große, rosarote Blüten. Ganz typisch ist auch der unbeschreibliche Duft des ätherischen Öls, wenn man mit den Händen entlang seiner Blätter-, Blüten- und Fruchtstände streicht. Schätzt einen eher trockenen, lockeren Lehmboden, der kalkhaltig sein sollte. In Ruhe wachsen lassen, das ist hier die Devise!

Typische Begleiter sind Asphodelus, Stipa und andere "submediterrane" Stauden. Lichter Halbschatten ist der Idealstandort! Vorsicht: das Anstreifen und Reiben kann bei manchen Menschen allergische Hautreizungen verursachen!

Dierama (1) - Trichterschwertel

Südafrikanische Gattung mit großem Charme! Leider sind nur die wenigsten winterhart genug. In Schottland sieht man beeindruckende Horste!

Digitalis (1) - Fingerhut

Diese normalerweise zweijährige Pflanzen sind anspruchslos und säen sich in der Regel selbst aus. Unverzichtbare "Füllstaude" für jeden Garten.

Dodartia (1) - Scrophulariaceae

Eine Staudengattung aus der Familie der Braunwurzgewächse. Sie kommt in Zentralasien an trockenen, steinigen Stellen vor.

Zum Seitenanfang springen