Winterharte Stauden für Sonne bis Schatten

Diese Hauptrubrik umfasst die allermeisten unserer Stauden des Lebensraumes Beet, sowie für den Gehölzbereich in schattigen Lagen oder für feuchte und trockene Pflanzungen in der vollen Sonne. Stauden der Prärien und Steppen, insbesondere Wildstauden aus aller Welt, sowie mancherlei Neuheit sind ebenfalls hier aufgelistet. Alle weiteren Stauden wie Gräser, Farne, Alpine und Steingartenstauden etc. sind in extra Kategorien zusammengefasst, welche Sie rechts im entsprechenden Feld problemlos anklicken können. NEU heißt Neuaufnahme und wird alle zwei Jahre zum Altbestand aktualisiert. Unsere Stauden sind nicht zum Verzehr geeignet, es sei denn, dies ist bei einzelnen Arten ausdrücklich vermerkt.
0 Artikel im Warenkorb

Laserpitium (1) - Bergkümmel

Doldenblütler werden für die Gartenkultur immer wichtiger, besonders in naturnahen Pflanzungen. Auch einige Bergkümmelarten von Südeuropa und dem Alpenraum können erfolgreich kultiviert werden, wenn der ihnen angestammte Pflanzplatz im Garten gegeben werden kann.

Lepidium (1) - Strandkresse, "Wasabi"

Eine Gattung, die in Europa und Asien heimisch ist und ähnlich wie Meerrettich wächst.

Ligularia (1) - Greiskraut

Von den Greiskräutern existieren viele Arten und Sorten, die viel Platz und einen eher frischen bis feuchten Boden benötigen. Eingewachsene, ältere Exemplare sind stets dekorativ und bieten einen Blickfang im Garten! 11-13cm-Containern.

Lythrum (1) - Weiderich

Der Weiderich ist zur Blütezeit eine auffallende Staude. Wächst in jedem nicht zu trockenen Gartenboden. Besonders gelungen kommt der Weiderich an Teichen zur Geltung.

Zum Seitenanfang springen