Ziergräser

Kein Gartenteil ohne Ziergräser! Hier finden Sie winterharte Gräser für praktisch alle Lebensbereiche Ihres Gartens. Wichtige Pflegehinweise oder spezifische Standortangaben entnehmen Sie bitte den einzelnen Arten. Unterschieden werden Ziergräser, welche den Winter über grün sind, aber auch solche, die einziehen und im Folgejahr wieder austreiben.
0 Artikel im Warenkorb

Deschampsia (5) - Schmiele

Ganz zierliches Gras mit feinen Ähren. Man kann dieses Grass universell einsetzen, selbst an trockensten, sowie an nassen Stellen im Garten, ist aber hauptsächlich für Rabatten und Freiflächen zu gebrauchen. Bleibt sehr lange dekorativ. Bei uns steht die Waldschmiele in langen Drifts zwischen den Wellenmauern. Stehen mehrere Sorten/Auslesen im Garten, kann es zur vermehrten Selbstaussaat kommen.

Dichanthelium (1) - Rehzungengras, Wilder Reis

Schon lange in gärtnerischer Kultur! Überall hinterlässt dieses Gras durch seine breiten Blätter einen positiven Eindruck. Es benötigt lediglich einen nicht zu trockenen Boden.

Zum Seitenanfang springen