Gehölze

Wir zählen uns zwar nicht zu einer Baumschule, jedoch hat sich das eine oder andere Gehölz auch bei uns "eingeschlichen". Es handelt sich hier meist um Zwerggehölze, die im Steingarten sehr gut Verwendung finden.
0 Artikel im Warenkorb

Decumaria (1) - Kriechhortensie

Glänzende, lanzettliche Blättchen, weiße Blüten. Erinnert an Hydrangea petiolaris, besitzt aber einen kriechenden Wuchs.

Elsholtzia (1) - Strauchminze

Halbstrauchiger Wuchs, in milden Gegenden breit strauchig wachsend. Anspruchslos und eindrucksvoll zugleich, kaum kultiviert.

Hedera (1) - Efeu

Von unserem beliebten Efeu existieren Aberhunderte an Sorten. Alle schätzen sie einen beschatteten Standort und können sowohl als Rankpflanze, als auch als Bodendecker in jedem Garten verwendet werden.

Hippocrepis (1) - Strauchkronwicke

Interessanter, einheimischer Dauerblüher der Gehölzränder des Juras und Wiener Waldes, stets auf Kalk!

Hydrangea (1) - Zwerg-Kletterhortensie

Bekannte und beliebte Sträucher.

Hypericum (1) - Hartheu, Johanniskraut

Große Gattung mit den unterschiedlichsten Arten und Verwendungsmöglichkeiten

Jasminum (1) - Jasmin

Bekannte Strauchgattung, im Garten als Spalierstrauch geeignet.

Sarcococca (1) - Schatten-Scheinbuchsbaum

Kleine Gattung, deren Arten sich im Schatten als Unterpflanzung eignen. Viel zu wenig verwendet! Immergrün, früh blühend, duftend.

Zum Seitenanfang springen