Winterharte Kakteen, Agaven und Yucca

Diese Trockenheitskünstler haben wir in einer extra Kategorie zusammengefasst, da die meisten Liebhaber sie im Garten in gesonderten Bereichen miteinander verbinden. Hier spricht man von sogenannten Xerophyten-Gärten, also Gartenteile, in denen trockenheitsliebende Pflanzen nebeneinander leben. Hier können ohne Weiteres sukkulente Vertreter der Gattung Sedum, Sempervivum, Delosperma und einige andere hinzugerechnet werden, diese sind jedoch unter "Pflanzen für Steingärten und Alpinum" angeführt.
0 Artikel im Warenkorb

Musa (1) - Faserbanane

Sie zählt zwar nicht zu den Sukkulenten, doch ihres exotischen Aussehens wegen haben wir sie hier zu den Kakteen und Sukkulenten gestellt. Von den Bananen existieren einige Arten, welche gut winterhart sind. Alle benötigen viel Wasser und Dünger!

Yucca (1) - Palmlilie

Prächtige Gartenstauden, welche von Jahr zu Jahr schöner werden und Ihrem Garten ein exotisches Aussehen verleihen. Daher akzentuiert pflanzen! Die meisten der angeführten Wildarten sind bei uns ausreichend winterhart, sie sollten allerdings ein durchlässiges, lehmig-sandiges Substrat erhalten. Die Formen um Yucca flaccida wachsen bei uns auch in normalem Gartenboden. Alle unsere Yucca-Verkaufspflanzen befinden sich in 11cm-bzw. 13cm-Töpfen und können daher bedenkenlos ausgepflanzt werden.

Zum Seitenanfang springen