Pflanzen für Steingärten und Alpinum

Alpinum und Steingartenbereich wird auch die "Krone der Staudengärtnerei" genannt, vollkommen zu recht, wie ich meine! Denn nirgendwo anders finden wir eine so komplexe Pflanzenvielfalt vor, welche fast schon Spezialistentum fördert. Dieses überaus große Kapitel würde fast schon einen eigenen Katalog füllen! In dieser Rubrik finden Sie Stauden aus aller Welt, welche mehr oder weniger an Steine gebunden sind, bzw. aus Hochgebirgen stammen. Damit meint man sowohl polsterartige Zwerge hochalpiner Felsen und Matten, als auch höherwachsende Stauden, die ebenfalls aus Bergregionen stammen. Ähnlich sieht es mit den Pflegeansprüchen aus: während die meisten Polsterstauden in ihrer Haltung im Garten unkompliziert sind, so gibt es durchaus auch heikle Vertreter, denen viel Wissen und Können des Kultivateurs abverlangen. Scheuen Sie sich aber trotz allem nicht, auch mit Alpenpflanzen Ihren "Grünen Daumen" auszuprobieren. Schon auf wenigen Quadratmetern können wir eine Art Miniaturgebirge nachempfinden.
0 Artikel im Warenkorb

Haberlea (1) - Rhodopenrächer, Felsenteller

Diese winterharte Verwandte unseres Usambaraveilchens möchte in senkrechten, nord-oder ostseitigen Kalkfelsfugen stehen. Einmal eingewachsen erfreuen sie uns fast ein ganzes Leben lang! Die Heimat sind die Rhodopen in Bulgarien und die Gebirge Nordgriechenlands.

Haplocarpha (1) - Asteraceae

Eines der wenigen, voll winterharten Hochgebirgspflanzen Zentral- und Südafrikas. Mattenbildend.

Helianthemum (1) - Sonnenröschen

Zwergsträucher der Gebirge des Mittelmeerraumes und Felsheiden Mittel- und Südeuropas. Von den Sonnenröschen existieren unzählige, gezüchtete Sorten. Alle sind sie liebenswerte Gesellen, die unsere Steingärten und Tröge ungemein bereichern können.

Helichrysum (9) - Strohblume

Eine sehr arten- und formenreiche Gattung, die in allen Erdteilen vorkommen. Interessant sind für uns insbesondere die alpinen Arten, sowie die graublättrigen Strohblumen für Kiesgärten und Steppenheiden. Die meisten Südafrikaner und Neuseeländer schätzen einen eher sauren Boden, die türkischen Arten lieben Kalkgrus.

Heuchera (1) - Purpurglöckchen

Die kleinen Vertreter dieser Gattung sind liebenswerte und anspruchslose Felsenbesiedler, wo sie mit der Zeit zu dichten Matten zusammenwachsen.

Hydrocotyle (1) - Nabelwurz

Kleine, mattenbildende Pflanzen. Einige Vertreter dieser Gattung davon sind bei uns ausreichend winterhart.

Hymenoxis (1) - Goldkörbchen

Reizende und vollkommen anspruchslose Kleinstaude aus den USA, für sonnige Steingärten und Tröge. Kann mit der Zeit zu größeren Matten heranwachsen.

Zum Seitenanfang springen