Pleione 'Tongariro'

Pleione 
	


 'Tongariro'

Beschreibung

Großblumige, nicht winterharte Kalthausorchidee mit großen, dunkelkirschroten Blüten, welche eine dunkle Lippe aufweisen. Sehr anspruchslos und wüchsig! Man pflanzt die Pseudobulbe in einen Tontopf, das Substrat sollte aus Walderde und Rinde bestehen. Eine kleine Zugabe an Hornspänen wirkt Wunder, was den Zuwachs anbelangt! Im Sommer kann sie an einen schattigen Ort im Garten eingesenkt werden. Es reicht, wenn diese charmante Orchidee im Oktober in den Keller oder in die Garage geräumt wird. Man kann die Pseudobulbe aber auch ohne Weiteres austopfen und in einem Papiersäckchen im Kühlschrank bei 5-8 Grad überwintern. Frisch getopft wird dann Ende Februar. Die Blüte erscheint dann im April bis Mai, wenn wieder verstärkt gegossen wird, Licht und Wärme die Pseudobulben zum Austrieb verhelfen. (1 blühfähige Bulbe)

Merkmale

  • Pflanzbreite-/höhe: 10/20
  • Blütezeit: IV - V
  • Lebensraum: Gehölzrand (Halbschatten)
  • Lebensraum: Gehölz (Schatten)
€ 5.50
hinzufügen
Status: NEU

Verwandte Sorten

Pleione limprichtii