Sedum rupestre 'Angelina'

Sedum 
	


 rupestre 'Angelina'
Sedum 
	


 rupestre 'Angelina'

Beschreibung

Entstand als Triebmutation in einem Garten in Varazdin/Kroatien. Ich dachte mir damals, dass diesem leuchtendgelben Teppichsedum eine weite Verbreitung zuteil werden könnte und selektierte und vermehrte daher diesen auffälligen Sport. Sie hat sich besonders im englischsprachigen Raum rasant vermehrt! In frischer Erde färbt sie sich leuchtendgelb, im Herbst und an sehr trockenen Standorten orangerot. Blüht mit wenigen, gelben Rispen, das Hauptaugenmerk liegt auf den tollen Effekten, die man im Garten erreicht. Trocken, sonnig.

Merkmale

  • Pflanzbreite-/höhe: 30/10
  • Blütezeit: VI - VIII
  • Eigene Züchtung: Ja
  • Lebensraum: Freifläche (sonnig) trocken
  • Lebensraum: Steingarten/Alpinum
  • Lebensraum: Kiesbeet
€ 3.00
hinzufügen
Status: keine Angaben

Verwandte Sorten

Sedum acre 'Aureum', Sedum acre (ex Grögeles Pass), Sedum acre 'Yellow Queen', Sedum acre ssp. neglectum (S. krajnae), Sedum album 'Indian Summer', Sedum album 'Omalos', Sedum album 'Coral Carpet', Sedum album 'Goldfinger', Sedum cauticola 'Bertram Anderson', Sedum cauticola 'Dazzleberry', Sedum cockerellii (S.griffithsii), Sedum cyaneum 'Sachalin', Sedum dasyphyllum 'Lilac Mound', Sedum dasyphyllum var. oblongifolium (ex Tizi N'Tichka, MC), Sedum ewersii 'Bishkek' (Arbeitsname), Sedum floriferum 'Weihenstephaner Gold', Sedum fosteriana 'Silver Stone', Sedum hispanicum 'Minus', Sedum hybridum, Sedum hybridum 'Tien Shan' (Arbeitsname), Sedum kamtschaticum 'Teradak', Sedum lineare, Sedum lydium 'Glaucum', Sedum niveum, Sedum obtusilobum, Sedum ochroleucum, Sedum oreganum var tenue, Sedum pallidum (ex Türkei), Sedum populifolium, Sedum reflexum 'Cristatum Elegant', Sedum sarmentosum, Sedum sarmentosum 'Illina', Sedum sediforme, Sedum sexangulare, Sedum sichotense, Sedum sieboldii 'Mediovariegata', Sedum spurium 'John Creach', Sedum spurium 'Fuldaglut', Sedum stenopetalum 'Douglassi', Sedum stoloniferum, Sedum takesimense, Sedum tatarinowii, Sedum ternatum, Sedum ternatum, Sedum tetracinum, Sedum ussuriense