Euphorbia characias ssp. characias

Euphorbia 
	


 characias ssp. characias

Beschreibung

Westliche Mittelmeerwolfsmilch. Ist gedrungener als die östliche Form. Diese Art besitzt hellgelbe Brakteen und zählt zu den härtesten Formen der Mittelmeerwolfsmilch. Nach der Blüte die verblühten und ausgefallenen Samenstände abschneiden, niemals aber die wachsenden Triebe aus der Mitte, denn an diesen werden später die nächstjährigen Blütentriebe vorgebildet.

Merkmale

  • Pflanzbreite-/höhe: 60/80
  • Blütezeit: III - V
  • Lebensraum: Beet
  • Lebensraum: Kiesbeet
€ 5.00
hinzufügen
Status: keine Angaben

Verwandte Sorten

Euphorbia amygdaloides var. purpurea, Euphorbia characias ssp. wulfenii, Euphorbia cornigera, Euphorbia cyparissias 'Fen's Ruby', Euphorbia distachya, Euphorbia dulcis 'Chamaeleon', Euphorbia griffithii 'Dixter', Euphorbia griffithii 'Fern Cottage', Euphorbia martinii ( x ) 'Ascot Rainbow', Euphorbia martinii ( x ) 'Martin', Euphorbia myrsinites, Euphorbia palustris 'Walenburg's Glory', Euphorbia polychroma 'Candy' (früher E. pol. 'Purpurea') -Goldwolfsmilch, Euphorbia polychroma 'Lacy' (E. polychroma 'Variegata'), Euphorbia polychroma 'Major', Euphorbia robbiae, Euphorbia saravshanica, Euphorbia schillingii, Euphorbia seguieriana ssp. niciciana, Euphorbia wallichii