Euphorbia fragifera

Euphorbia 
	


 fragifera

Beschreibung

Einheimische, jedoch in Kultur seltene Art, die auf Felsrücken in Niederösterreich vorkommt, ihr Hauptverbreitungsgebiet liegt in Slowenien und Kroatien. Kleine, graugrüne Blättchen, dunkelgelbe, dichte Blüten. Erinnert an eine zwergige E. polychroma. Kennzeichnend sind jedoch die abgeblühten Blüten- und Fruchtstände, welche entfernt an Erdbeeren erinnern. Verwendung auf trockenen, vollsonnigen Böden, in Kiesgärten und größeren Steinanlagen. Das meiste, was man unter diesem Namen bekommt, ist falsch, entweder E. epithymoides oder irgendwelche andere Arten, die nichts mit dieser hübschen Wolfsmilch zu tun haben.

Merkmale

  • Pflanzbreite-/höhe: 40/20
  • Blütezeit: IV - VI
  • Lebensraum: Freifläche (sonnig) trocken
  • Lebensraum: Steingarten/Alpinum
  • Lebensraum: Kiesbeet
€ 4.5
hinzufügen
Status: NEU

Verwandte Sorten

Euphorbia amygdaloides var. purpurea, Euphorbia ceratocarpa, Euphorbia characias ssp. characias, Euphorbia characias ssp. characis, Euphorbia characias ssp. wulfenii, Euphorbia cornigera, Euphorbia cyparissias 'Fen's Ruby', Euphorbia distachya, Euphorbia dulcis 'Chamaeleon', Euphorbia griffithii 'Dixter', Euphorbia griffithii 'Fern Cottage', Euphorbia jacquemontii, Euphorbia martinii ( x ) 'Ascot Rainbow', Euphorbia martinii ( x ) 'Martin', Euphorbia myrsinites, Euphorbia palustris 'Walenburg's Glory', Euphorbia polychroma 'Purpurea', Euphorbia polychroma 'Lacy' (E. polychroma 'Variegata'), Euphorbia polychroma 'Major', Euphorbia robbiae (E. amygdaloides ssp. robbiae), Euphorbia robbiae, Euphorbia saravshanica, Euphorbia saravshanica, Euphorbia schillingii, Euphorbia schillinigii, Euphorbia seguieriana ssp. niciciana, Euphorbia villosa, Euphorbia wallichii, Euphorbia x martinii 'Baby Charme'